Super schnelle Gemüsepfanne mit Hackfleisch und leckerem Joghurt Dip

Zutaten für ca. 3 Personen:

  • ca. 250 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • ½ Zwiebel
  • 2-3 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 500 g Hackfleisch
  • 200 g Naturjoghurt (normale Fettstufe)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Petersilie
  • etwas Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer und Küchenkräuter
  • etwas Kokosfett

Zubereitung:

  1. Petersilie und Schnittlauch klein hacken. Den Joghurt mit dem Zitronensaft, der Petersilie und dem Schnittlauch vermengen. Einen kleinen Teelöffel Olivenöl hinzugeben und das ganze mit Salz, Pfeffer und beliebigen Kräutern abschmecken. Daraufhin den Dip in den Kühlschrank stellen.
  2. Das Gemüse waschen und schneiden.
  3. Etwas Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und mitbraten. Nun das Gemisch aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen.
  5. Die Champignons mit den Lauchzwiebeln anbraten und nach und nach Zucchini, Auberginen und Paprika hinzufügen.
  6. Das Hackfleisch-Gemisch hinzugeben und das Ganze mit etwas Weißwein ablöschen. Nun wird es mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Gemüsebrühe gewürzt und abgeschmeckt.
  7. Die Gemüsepfanne auf Tellern anrichten und etwas Dip hinzugeben. Guten Appetit wünscht das My Fitness Card Team.

 

Ähnliche Beiträge

Abnehmen mit My Fitness Card #4 Eiweiß – Bu... Eiweiß ist sehr viel mehr als nur der weiße Teil des Hühnereis. Eiweiß beziehungsweise Proteine darfst Du in Deiner Ernährung auf keinen Fall vernachlässigen. Im Gegensatz zu Kohlenhydraten und Fett i...
Fitnessstar Wassermelone Rezept für einen Sommersalat mit gebratener Wassermelone Ja – richtig gelesen. Man kann Wassermelone, Inbegriff für eine sommerliche Erfrischung, auch braten oder grillen. Sie bekommt dann ein inte...
Power aus Food – 5 Tipps 5 Tipps wie Du das Beste aus Dir herausholst Zu einem gesunden Lifestyle, mit dem Du dich stark und vital fühlst, gehört nicht nur regelmäßiges Training, sondern auch eine ausgewogene Ernährung, di...
Intermittierendes Fasten – die Teilzeitdiät Ernährung - ein großes Fragezeichen bei vielen Menschen. Zurecht, denn Wissenschaftler und ihre Studien widersprechen sich regelmäßig und es ist schwierig, Regeln für jedermann zu finden. Der Grund da...

Leave a reply