Green Exercise – der beste Weg den Frühling willkommen zu heißen

Großes Thema in der Forschung ist gerade „Green Exercise“. Doch was ist das?

 

Was ist Green Exercise?

„Green Exercise“ beschreibt nichts anderes als Sport im Grünen. Ähnliche Begriffe sind „Blue Exercise“, also Sport im Wasser und „White Exercise“, Sport im Schnee.

 

Was kann Green Exercise?

Viele haben sicherlich schon die Erfahrung gemacht, dass Outdoortraining im Park einen ganz besonders tollen Effekt auf die Psyche hat. Die achtsame Wahrnehmung der Bäume, des Grases, der Sonne, vielleicht auch mal des Regens oder des Winds, entspannt unser Gehirn, lenkt uns vom Alltagsstress ab und sorgt dafür, dass wir wieder durchatmen können. Oft reicht alleine der Aufenthalt im Grünen, ein gemütlicher Spaziergang um in unserem Kopf wieder aufzuräumen. Körperliche Aktivität in natürlicher Umgebung kann vorhandenen Stress reduzieren und fördert die Fähigkeit mit zukünftigem Stress besser umgehen zu können. Mentale Erschöpfung (Fatigue-Syndrom) wird vermindert, Konzentrationsfähigkeit und kognitive Funktionen werden verbessert.

 

 Was gibt es zu beachten?

Prinzipiell gibt es nicht viel zu beachten. Dem Wetter entsprechend passend anziehen und raus in die Natur!! Wer dabei allerdings ständig auf sein Smartphone starrt oder sich beim Training zu sehr auf die Leistung konzentriert, wird den positiven Effekt auf die Psyche nicht ganz so stark zu spüren bekommen. Deshalb unser Tipp: mit allen Sinnen die Umgebung aufsaugen!

 

My Fitness Card und Green Exercise

Wer sich dabei körperlich auspowern möchte, dem empfehlen wir unsere deutschlandweiten Original Bootcamps, OutdoorCircuits und BuggyFit-Locations.
In München bringen Dich Burning Balance und das Functional Bootcamp Aubinger Lohe draußen zum Schwitzen.
Für unsere Outdoorfans aus Köln bieten sich neben den Freiluftgyms auch die bandagyms an, um sich an der frischen Luft auszupowern.
Zusätzlich können wir Dir – ganz im Sinne des „Blue Exercise“ – Freibäder empfehlen. Der Frühling steht schon in den Startlöchern, sodass man sich wegen der Temperaturen keine großen Gedanken machen muss!

Viel Spaß beim Trainieren wünscht Dir Dein Team von My Fitness Card

Ähnliche Beiträge

Fit durch den Winter mit viel frischer Luft! Kennt Ihr das auch? Draußen hat es Minusgrade, der Weg von der Arbeit nach Hause muss bereits im Dunkeln zurück gelegt werden und regnen oder schneien tut es auch noch. Da schreit der innere Schweineh...
Studio- und Kursvorstellung in München: MahaShakti... Am Montag war ich mal wieder im kleinen, aber feinen Yogastudio in Schwabing, dem MahaShakti Yoga. Es ist ein liebevoll gestalteter Kursraum mit viel Kerzenschein und bunten Vorhängen. Es steht immer ...
Workout für Deinen Darm Ja, richtig gelesen! Nicht nur Du - auch Dein Darm muss lebenslang trainieren, damit Du fit, gesund und energiegeladen bleibst! Denn die Aufgaben dieses ca. 9 Meter langen Schlauchs in Deinem Bauch re...
Original Bootcamp goes on! Letzte Woche hieß es einmal mehr für uns Mädls: Schwitzen was das Zeug hält! Hochmotivierend teilte Samy uns zu Beginn der Stunde die sogenannte Fit Card aus, auf der wir die Ergebnisse des bevorstehe...

Leave a reply