buggyFit – Der Mamafitnesstrend

Mach dich fit für den wichtigsten Job der Welt: “Mama sein” mit der My Fitness Card und den Kursen von buggyFit. Die ausgebildeten Trainer begleiten und unterstützen dich auf deinem Weg zu mehr Energie, Wohlbefinden und Fitness.
Mit viel Spaß wird gemeinsam mit anderen Mamas und ihren Babys an der frischen Luft trainiert und neue Freunde gefunden.

Jana Wetterau Kliebisch, Gründerin und Geschäftsführerin von buggyFit, gibt dir im Interview einen Überblick über alle buggyFit Kurse und jede Menge weitere spannenden Infos zu Mamafitness mit Baby, welches inzwischen an 650 Standorten in Deutschland und Österreich angeboten wird.

  1. Jana, welche Arten von Trainings bietet ihr von buggyFit an und was können unsere Mitglieder bei einem eurer Kurse erwarten?

“Die meisten unserer Kurse sind buggyFit Kurse. Sie bestehen aus einem Mix aus Ausdauertraining (Power Walking Einheiten mit dem Kinderwagen), Bodyforming (mit wirkungsvollen Übungen für die Problemzonen Bauch, Beine, Po) und gezielten Bauchübungen um die Rectusdiastase zu schließen.
Die Babys sind bei den Kursen im Kinderwagen/Buggy oder auch Tragetuch dabei, man findet schnell neue Freundinnen und hat Spaß beim Sport. Das Training ist beckenbodenschonend und wirkungsvoll mit sichtbaren Erfolgen

Dann gibt es noch unsere fit & play Kurse.
Das sind die optimalen Kurse für Mamas deren Kinder nicht mehr gerne im Buggy sitzen oder wieder arbeiten gehen und vormittags keine Zeit mehr haben. Denn die ganze Stunde findet nachmittags neben dem Spielplatz statt. Die Kinder können spielen und sich frei bewegen und die Mamas trainieren zusammen. Unser Spielplatzworkout besteht aus Ausdauertraining, Bodyforming und funktionellem Training in Form von Zirkeltraining, Partnerübungen etc. Auch die Kinder werden die Möglichkeit bekommen mitzuturnen.

Des weiteren gibt es noch die eveningFit Kurse.
Ein intensives Powerworkout bestehend aus Zirkeltraining, Intervalltraining und funktionellem Training. Geeignet für alle Frauen, die nach der Babypause oder ohne ihren kleinen Schatz wieder fit werden oder parallel zu buggyFit weiter trainieren möchten. Mama sein ist hier aber kein Muss.”

  1. Für wen ist das Training geeignet? Ab wann kann man als neue Mama wieder Sport machen?

“Das Training ist für jeden geeignet, der sportlich wieder etwas für sich und seinen Körper tun will. Nach der Geburt sollte man dem eigenen Körper etwa 8-10 Wochen Zeit und Ruhe gönnen bevor man wieder regelmäßig Sport treibt. Nach einem Kaiserschnitt mindestens 12 Wochen. Das Training in einem buggyFIt Kurs sollte auch erst begonnen werden, wenn man an einem Rückbildungskurs teilgenommen hat (mindestens 4 Stunden). buggyFit ist keine Rückbildungsgymnastik, bei unserem Training wird der Beckenboden aber integriert und man lernt ihn zu stärken.”

  1. Können auch Sportanfänger teilnehmen, oder muss man eine bestimmte Fähigkeit bereits beherrschen?

“Ja natürlich, bei uns kann jeder anfangen, man braucht keine sportlichen Grundvoraussetzungen. Unsere Kurse werden so aufgebaut und durchgeführt dass jeder mitmachen kann aber auch die etwas fitteren und stärkeren gefordert werden.”

  1. Muss man auf etwas bestimmtes achten beim Training?

“Nein eigentlich nicht wir haben geschulte und ausgebildete Trainer die immer drauf achten dass die Übungen gut und korrekt ausführt werden, als Teilnehmer muss man nur mitmachen und schwitzen.
Wichtig ist dass die man immer etwas zu trinken dabei hat und auch vor dem Training eine Kleinigkeit isst.”

  1. Wie kam die Idee zustande Buggy Fit anzubieten?

“Eine Freundin aus England hat mir damals vor über 10 Jahren ganz begeistert von so einen ähnlichen Konzept aus England und USA berichtet. Da es so ein Konzept in Deutschland noch nicht gab und ich die Idee super fand, habe ich buggyFit 2009 in München gegründet. Jetzt gibt es uns an über 650 Standorten in Deutschland und Österreich.”

  1. Was macht dir dabei besonders Spaß?

“Ich hab selber soviel Spaß am Sport und das schönste für mich ist, diesen Spaß und die Freude an andere weiter zu geben. Ich mache die Mamas fit für den wichtigsten Job der Welt „Mama“ sein und begleite sie auf ihrem Weg zu mehr Energie, Wohlbefinden und Fitness.”

  1. Wo und wann werden die Kurse angeboten, finden diese nur bei gutem Wetter statt?

“Unsere  buggyFit Kurse finden immer vormittags in verschiedenen Parks statt. Es sind alles outdoor Kurse die das ganze Jahr über gehen. Sie  finden eigentlich immer statt, außer es regnet wirklich in Strömen oder hat unzählige Minusgrade im Winter.”

  1. Gibt es noch etwas was du loswerden möchtest?

“Glückliche und selbstbewusste Mütter die sich in ihrem Körper wohlfühlen sind unsere Herzensangelegenheit. Wir finden, jede Frau hat das Recht selbstsicher und zufrieden zu sein. Deine gute Laune gehört hier genauso dazu, wie dein Körper. Damit du dich in deinem Körper wohlfühlst und du mit Spaß und Elan durchs Leben gehen kannst, geben wir alles!
Komm einfach mal vorbei und probiere es aus, wir freuen uns auf dich.”

Ähnliche Beiträge

Superfood Kräuter Unter Superfood stellen sich die meisten Chia Samen, Spirulina Algen, Goji, Açai Beeren etc. vor. Diese exotischen Lebensmittel versprechen positive Auswirkungen auf die Gesundheit und Schönheit des K...
Die 10 Fitnesstrends 2019 Hast Du Dir für dieses Jahr auch neue Fitnessziele gesetzt? Es gibt unzählige Möglichkeiten für Bewegung und Workouts. Findest Du es auch interessant zu sehen, was in der Fitnessszene derzeit angesagt...
Seilspringen mal anders – Rope Skipping als ... Rope Skipping ist für jedes Alter- und Fitness Level. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe mit einem oder mehreren Seilen, durch ausprobieren von verschiedenen Seilarten schnelle Erfolge erzielen u...
Gesund ernähren im Büro Deutschland wird immer dicker. Im europäischen Vergleich sind deutlich mehr Deutsche von Adipositas betroffen als der EU-Durschnitt. Der Grund dafür scheint eindeutig: wir ernähren uns zu ungesund! Zu...

Leave a reply