Bodythrill

Bodythrill – Outdoor Workout – Anytime. Anywhere.

Ein typischer Sonntag: so lange ausschlafen, dass man gleich wieder ins Bett gehen kann. Dekadentes Frühstück oder gleich einen Brunch daraus machen? Faul auf dem Sofa rumlümmeln und sich so lange nicht bewegen, dass man eins mit seiner Couch wird. Kommt vielen bekannt vor?

Dann habe ich hier die ultimative Lösung für euch! Bodythrill!
Das authentische und abwechslungsreiche Outdoortraining gepaart mit frischer Luft, ist für alle Sportbegeisterten und natürlich auch für die, die es werden wollen.

Wie der Name schon sagt: thrillt euren body, bis es nicht mehr geht.
Jetzt schauen sich viele entsetzt an und denken sich „ICH?“, „ALLEINE?“, „SPORT an meinem heiligen Sonntag?“ – „NIEMALS!“
Aber seid beruhigt, bei diesem Outdoorkurs trainiert niemand allein, Gruppentraining ist hier angesagt. Unter der Leitung von Fitnessexperte & Coach Siraj Mohamed und dem K1 Kickboxer, Coach und angehendem Osteopath Jarmil Braun kommt jeder auf seine Kosten.

Die Locations der Kurse ändern sich regelmäßig, was Abwechslung in das Training bringt.
Angefangen wird mit einem für alle Fitness-Level vertretbaren Warm-Up, um das Herzkreislaufsystem zu aktivieren. In jeweils drei Runden à drei Übungen wird die Intensität jeweils um 25% gesteigert, sodass man bei der letzten Runde 100% gibt. Mobilitätsübungen gehören zum Warm-Up dazu.

Das Training ist, je nach Location, in zwei bis fünf 5 Workouts gegliedert. Jetzt denken sich bestimmt ein paar „Zwei Workouts, das sind ja Peanuts!“ Aber wenn man gefühlt zehnmal die Treppen im Olympiastadion hochsprintet, sind 2 Workouts davon schon ausreichend! Ich spreche aus Erfahrung 😉

Die Workouts an sich sind unterschiedlich gestaltet. Von Treppensprints, Burpees, Mountain Climbers, Lunges, bis Liegestützen, Tabata oder Frogjumps ist alles geboten, was einen so richtig zum Schwitzen bringt! Selbst bei eisigen Temperaturen hatte mein Gesicht nach jedem Training die Farbe einer reifen Tomate, die frisch aus Südamerika exportiert wurde! 🍅

Als Cool-Down wird entweder gedehnt oder man versucht, den Schmerz einfach auszulaufen 😉
Viele mögen sich jetzt fragen, wer macht den sowas schon freiwillig? Aber ich kann euch sagen, alle, die es NICHT machen verpassen etwas! Man fordert jedes Mal seinen inneren Schweinehund heraus und wird dabei unterstützt vom Team. Willst auch Du Deinen Schweinehund überwinden? Dann sehen wir uns ab jetzt jeden Sonntag – egal welches Wetter – beim Bodythrill! Buche Dein Ticket hier!

Liebe Grüße und viel Spaß wünscht Dir Deine Vivienne

Ähnliche Beiträge

Original Bootcamps jetzt mit My Fitness Card buche... Kennst Du das auch: stickige Fitnessstudios, besetzte Geräte und eigentlich möchtest Du im Sommer das gute Wetter genießen. Die gute Nachricht ist, dass das kein Problem ist. Original Bootcamp biet...
Green Exercise – der beste Weg den Frühling ... Großes Thema in der Forschung ist gerade „Green Exercise“. Doch was ist das?   Was ist Green Exercise? „Green Exercise“ beschreibt nichts anderes als Sport im Grünen. Ähnliche Begriffe sind „Blue...
Fit durch den Winter mit viel frischer Luft! Kennt Ihr das auch? Draußen hat es Minusgrade, der Weg von der Arbeit nach Hause muss bereits im Dunkeln zurück gelegt werden und regnen oder schneien tut es auch noch. Da schreit der innere Schweineh...
Original Bootcamp goes on! Letzte Woche hieß es einmal mehr für uns Mädls: Schwitzen was das Zeug hält! Hochmotivierend teilte Samy uns zu Beginn der Stunde die sogenannte Fit Card aus, auf der wir die Ergebnisse des bevorstehe...

Leave a reply