Dance Station

“Jeder Tag, an dem nicht getanzt wird, ist ein verlorener Tag!“ Das sehe ich genauso. Deshalb war es mir ein Vergnügen die Dance Station in München auszuprobieren.

Als langjährige Liebhaberin von ein und derselben Ballettstunde und -lehrerin war ich sehr neugierig mal einen anderen Unterricht und eine andere Tanzschule auszuprobieren.

Die Dance Station liegt in der Au/Haidhausen und ist eine renommierte Tanzschule. Sie bietet Kurse von Ballett und Modern Dance, über Hip-Hop, Afro und Salsa bis hin zu Yoga, Zumba oder Workouts an. Der Kursplan ist wirklich beeindruckend.

In Zahlen bedeutet das: 25 Tanzstile in 3 Studios auf über 500m².

Dance Station Inhaber Patrick Patient ist als Choreograf und Tänzer international bekannt. Die Schüler kommen zum Teil aus ganz Bayern um von der Professionalität der erfahrenen Tanzlehrer zu profitieren.

Zweimal habe ich mich bisher auf den Weg gemacht und verschiedene Ballettkurse besucht. Das erste Mal war es Ballett II  mit Carlos und habe mir vorher nichts dabei gedacht. Wow! Es war wirklich klasse, aber auch sehr anspruchsvoll. Ich hatte sehr viel Spaß, war aber auch einige Male überfordert mit den Schrittkombinationen und der Geschwindigkeit. Nicht so die anderen Kursbesucher. Wer also schon einige Jahre Balletterfahrung hat, kann sich in der Dance Station super ausleben bzw. -tanzen.

Mein zweiter Versuch war dann Ballett I bei der zarten, aber sehr temperamentvollen Laura. Wieder “wow!“ Auch diese Stunde hat mich sehr beeindruckt. Das Tempo in der Klasse war auch hier hoch (für mich ;-)). Ich war beeindruckt wie viel Laura ihren Schülern zu recht zutraut. Nach dem Training an der Stange wird wirklich getanzt. Die Kombinationen sind anspruchsvoll und jeder gibt auf seinem Niveau so viel er kann.

Auch allgemein ist die Atmosphäre in der Dance Station toll. Sie versprüht urbanen Dance-Loft-Charme. Der Empfang und die Betreuung sind sehr nett und persönlich. Für viele langjährige Besucher ist die Dance Station bestimmt fast eine zweite Familie.

Fazit: Wer wirklich mit Niveau und Anspruch Tanzen oder tanzen lernen möchte ist in der Dance Station sehr gut aufgehoben. Dance Station pimps your moves!

Viel Spaß beim Ausprobieren

wünscht Euch Tine

 

Ähnliche Beiträge

My Fitness Card Mädels treffen auf Original Bootca... Wir Mädels von My Fitness Card durften heute das erste Mal ein Original Bootcamp bei Samuel testen. Pünktlich um 18.30 Uhr ging es direkt vom Büro in den Englischen Garten, um dort unter Anleitung v...
Wir haben deepWORK® im Fitness First am Marienplat... Kennt ihr deepWORK®? Wir Mädels von My Fitness Card kannten es noch nicht - bis heute Abend. Danach waren wir begeistert =).   Was ist deepWORK®? deepWORK® ist ein einzigartiges, funktionale...
Radio Gong Fitnesstrends: Chair Fitness Den vorletzten Fitnesstrend 2017, den wir Dir gemeinsam mit Radio Gong vorstellen möchten, ist Chair Dance. Einen Stuhl und High Heels – das ist alles, was Du für Chair Dance brauchst. Das ist nach...
Radio Gong Fitnesstrends: Crossfit Auch dieses Jahr werden wir gemeinsam mit Radio Gong die 5 besten Fitnesstrends für 2017 vorstellen. Unser nächster Trend für 2017 ist Crossfit. Vor etwa drei Jahren kam der Trend aus den USA zu un...

Leave a reply