Studiovorstellung Manolaya Yoga

Manolaya Yoga, zentral in der Au gelegen, ist eine tolle Ergänzung unserer Münchener Yogapartner. Manolaya ist ein sehr hübsches, familiäres Studio. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne Yoga praktizieren möchten, vom Anfänger bis zum versierten Yogi.

Um Manolaya kennenzulernen habe ich Yoga Basics bei Studiogründerin Andrea besucht und war richtig begeistert von ihrer Praxis. Da ich nur unregelmäßig Yoga mache, bewege mich seit Jahren mehr oder weniger auf Anfängerlevel. Andreas besondere Art zu unterrichten, hat mich dabei in einer einzigen Stunde ein ganzes Stück weitergebracht.

Sie erklärt den Aufbau und die Ausführung der wichtigsten Asanas wie den herabschauenden Hund, die kleine Kobra oder den Krieger von Grund auf. Durch ihre Erklärungen habe ich das Ziel der jeweiligen Figuren erst wirklich verstanden und konnte durch das neue Wissen meine Haltung anpassen und verbessern. Mein persönliches Ergebnis an diesem Abend war ein ganz neues Yoga Flow Gefühl. Danke Dir, Andrea!

Das Erklären und Lernen integriert sie dabei so geschickt in den Unterricht, dass Du trotzdem eine komplette Stunde übst, ohne das Gefühl zu haben, nur eine Einführung zu bekommen. Auch geübte Yogis können von diesem Level profitieren, indem sie sich immer wieder mal auf die exakte Ausführung der Basics besinnen. Andrea hält dezent Augenkontakt zu den Schülern. So kann man sie jederzeit zu sich bitten, wenn man Hilfe wünscht.

Kursangebot

Der Kursplan von Manolaya Yoga beinhaltet Ashtanga Vinyasa mit IYENGAR Alignment, Vinyasa Flow in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sowie Yin-Yang Yoga.

Unterrichtet wird basierend auf den Erkenntnissen von Mr. Iyengar. Von ihm stammt die Einbeziehung von Hilfsmitteln wie Blöcken, Gurten und Decken. Dadurch kannst Du, unabhängig von Deinen aktuellen körperlichen Voraussetzungen, anatomisch korrektes und schonendes Yoga praktizieren.

Die musikalische Untermalung unterstützt Dich dabei in Deinen individuellen Flow zu kommen.

Ausstattung

Bei Manolaya wird es Dir für einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt an nichts fehlen. Sämtliche Hilfsmittel stehen für die Schüler bereit. Dazu kommt ein Handtuchservice sowie die Möglichkeit zu duschen.

Öffentliche Parkplätze findest Du auf dem öffentlichen Parkplatz direkt vor dem Studio.

Fazit

Wenn meine Anfahrt nicht zu weit wäre, würde Manaloya bestimmt mein favorisiertes familiäres Yogastudio werden. Hier kannst Du Dich wohlfühlen und bist mit den unterschiedlichsten Anforderungen an Deine Praxis sehr gut aufgehoben.

Buche hier Deinen Kurs bei Manaloya!

Viel Spaß wünscht Dir Dein Team von My Fitness Card

Ähnliche Beiträge

Kangoo Jumps Unsere Ambassadorin vitaylinro hat mit der #MyFitnessCard unser neues Partnerstudio Kangoo Jumps getestet. Lest hier ihren Erfahrungsbericht! Als ich das erste Mal von Kangoo Jumps gehört habe ...
Regeneration für Körper und Geist Gerade findet die Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland statt. Euphorie, Enttäuschung, unzählige Emotionen erleben wir vor dem Fernseher – meist sitzend mit Fast Food und Softdrinks. Doch ei...
9 gute Gründe für Yoga Nicht umsonst haben wir bei My Fitness Card die besten Yogastudios im Programm, denn wir sind überzeugt, dass Yoga wirkt. Warum Du unbedingt Yoga üben solltest, erfährst Du in diesem Beitrag. Yoga fö...
The supergirl studio Zu Musik schwerelos und grazil um die Pole Dance Stange kreiseln. Das wollte ich unbedingt mal ausprobieren und habe mir dafür unser neues Partnerstudio the supergirl studio in Dachau ausgesucht. I...

Leave a reply