Erfrischender Gazpacho

Der Mai hält noch weitere Feiertage für Dich bereit und damit auch etwas mehr Zeit um Dich und andere mit einer tollen Erfrischung zu verwöhnen.

Gazpacho stammt aus Südspanien und Portugal und ist eine kalte Gemüsesuppe aus rohem Gemüse und damit eine super erfrischende Nährstoffbombe für warme Tage. Wenn Du den Gazpacho nach Deiner Outdooraktivität an einem warmen Tag genießt, wirst Du Dich anschließend wie neugeboren fühlen. Probiere es aus!

Zutaten für 4 Portionen

2 grüne Paprikaschoten

1 Salatgurke

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 Scheiben Weißbrot

500ml Tomatensaft

50ml Olivenöl

50ml Zitronensaft

1 EL Paprikapulver

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Von der Gurke und den Paprikaschoten jeweils etwa 1/4 klein würfeln und beiseite stellen.

Den Rest nur grob würfeln. Die Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren und mit sehr kaltem Wasser abschrecken. Anschließend häuten, vierteln und entkernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Weißbrot entrinden und im Tomatensaft einweichen.

 Das grob gewürfelte Gemüse, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomatenviertel, den Tomatensaft mit dem eingeweichten Weißbrot, Zitronensaft, Paprikapulver und Olivenöl fein pürieren. Falls die Suppe zu dick sein sollte, dann kannst Du etwas Wasser dazugeben. Am besten noch 1 Stunde oder länger kaltstellen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und jeden Teller mit den kleinen Gemüsewürfeln bestreuen. Dann genießen und die Erfrischung spüren!

Guten Appetit wünscht Dir Dein Team von My Fitness Card

Leave a reply