Yoga im Patrick Broome Studio München

Unsere Ambassadorin Anna war für euch im Patrick Broome Studio.

Yoga gehört zu den absoluten Trendsportarten – und das aus gutem Grund! Yoga ist die Verbindung zwischen Körper und Geist, ideal um den Kopf frei zu bekommen, ein besseres Körpergefühl zu bekommen, Verspannungen zu lösen, die Muskulatur zu dehnen und die Tiefenmuskulatur zu stärken. Wer Wert legt auf ganzheitliche Gesundheit, der sollte Yoga unbedingt ausprobieren und wird es lieben lernen!

In den drei Patrick Broome Studios in München wird Yoga auf jedem Level unterrichtet und bietet jedem eine persönliche Yoga Erfahrung. Patrick Broome lehrt Yoga schon seit 20 Jahren und wählt seine Yogalehrer sorgsam aus. Im Studio werden verschiedene Yogastile (Astanga, Anusara, Iyengar, Jivamukti, Yin Yoga und Yoga Nidra) zu einer dynamischen Yogastunde vereint, in der auf jeden Teilnehmer eingegangen wird.

Der Kursraum am Amiraplatz ist schlicht und stilvoll gehalten, das Licht ist angenehm warm und nicht zu grell, ausreichend Matten (von Lululemon), Blöcke, Kissen und Decken stehen zu Verfügung und man hat genug Platz sich seine Matte auszurollen und es sich gemütlich zu machen.

Die Basic Stunde beginnt zunächst mit Entspannung und Atemübungen, mit genauer Anleitung, sodass man auch ohne Vorerfahrung das Pranayama korrekt erlernen und davon profitieren kann. Weiter geht es mit einigen Sonnengrüßen und einem kleinen Flow. Dabei wird jede Position wieder genau erklärt, Haltungen sanft korrigiert und viel Wert auf Achtsamkeit und Selbtswahrnehmung gelegt. Durch die Zunahme von Hilfsmitteln wie Yogablöcken gelingen auch etwas kniffligere Posen.

Zum Schluss werden dann noch der Schulterstand und als letzte aktive Yogapose der Fisch geübt, mit interessanten Hinweisen auf die jeweiligen Benefits der Übungen!

Zu guter Letzt wird die Stunde mit dem obligatorischen Savasana, der Leichenposition, in der man einfach mit ausgestreckten Armen und Beinen auf dem Rücken liegt, beendet. Dabei kann man gut entspannen und den Gedanken freien Lauf lassen. Hier wird das Licht gedämmt und sanfte Klänge bringen einem die vollkommenen Entspannung nah!

 

Habt ihr auch Lust bekommen? Dann buch doch gleich kein Ticket hier.

Ähnliche Beiträge

Radio Gong Fitnesstrends: Mittag-Zirkeltraining Der Arbeitsalltag hat Dich fest im Griff, dann gibt’s noch Haushalt, möglicherweise Kinder oder ein Partner der einen frecherweise auch sehen will. Da sind dann Treffen mit Freunden und Freundinnen, F...
Studiovorstellung Patrick Broome Studio Schwabing Das Patrick Broome Studio Schwabing liegt mitten im belebten Univiertel in München und gilt als Ursprung der Münchner Jivamukti Yoga Szene. Der Yogaraum ist ruhig nach hinten raus gelegen und das gesa...
Was ist Hatha Yoga? In der Welt der Yogastile kommt man schon mal durcheinander: Sivananda, Iyengar, Vinyasa, Aerial, Hot Yoga, Yin, Jivamukti, Ashtanga... die Liste ließe sich endlos weiterführen. Heutzutage gibt es sog...
10 Dinge die Du tun kannst, um Kraft zu gewinnen Kraftlosigkeit kann einem ganz schön im Wege stehen. Sowohl der Arbeitsalltag als auch das Privatleben sind stark davon geprägt, wie viel Energie man investieren kann und schlussendlich zurück bekommt...

Leave a reply